Und in dem Laserpointer wie Galvanometer verwendet werden

Unabhängig von der Abtastlinse Wahl Ihres Lasersystemanbieter gemacht hat, Sie als Systembenutzer sind immer noch verantwortlich für die hohe Prozessqualität und maximale Ausbeute bei niedrigen Kosten-of-Ownership zu liefern. Die Scan-Linse wird typischerweise die teuerste optische Komponente in Ihrem Lasersystem und braucht Ihre Aufmerksamkeit, vor allem, da es relativ nahe an der schmutzig ist, Schutt erzeugenden Arbeit des Entfernens von Material. Es ist der erste Ort, den Sie prüfen und reinigen sollte, vor allem, wenn Sie feststellen, dass Sie fehlende oder unvollständig gebohrten Vias haben. Da viele Lasersysteme Schmutzentfernung und Optik Spülsystemen umfassen, die Versorgung auf Fabrik Vakuum und Druckluft verlassen, um zu arbeiten, ist es entscheidend, dass das gelieferte Vakuum und Druckluft treffen Hersteller Druck- und Strömungs Anforderungen sicherzustellen, dass die Druckluft sauber ist. Wenn Sie schädliche Partikel in Ihrer Druckluft haben, können die gleichen Partikel auf der Scan-Linse über die Trümmer unterstützen Luftzufuhr, siedeln in Ausbeuteverlust resultierende und möglicherweise eine teure Abtastlinse Ersatz.

Scan-Objektive sind optische Baugruppen verwendet, um einen gebündelten laservisier auf einen kleinen konzentrieren, eng fokussierten Punkt auf der Arbeitsfläche beim Scannen Komponenten wie Galvos verwenden. Im Gegensatz zu einfacheren Objektivlinsen , die erfordern, daß der Laserstrahl bleibt stationär in der zentralen Linsenachse, um den Strahl zu fokussieren, Scan-Linsen sind für die Strahlbewegung über die gesamte Scanlinsenoberfläche aufzunehmen (siehe Abbildung 1).

In den meisten Lasermikroanwendungen , insbesondere über Bohren, ist Strahl Rechtwinkligkeit von entscheidender Bedeutung. Wenn der Strahl nicht senkrecht zur Arbeitsfläche ist, wird der Laserpunkt des Materials mit einem ellipsen nicht kreis Form schlagen, was zu inkonsistenten Materialabtrag und nicht vertikalen Löchern. Wenn Sie diese in Ihre Prozessausbeute Faktoren, tun Sie Ihre Forschung und einen Anbieter wählen, die qualitativ hochwertige telezentrische Objektive integriert, um sicherzustellen, dass Ihre Rendite Kosten niedrig bleiben. In ähnlicher Weise legen Wert auf die laufende Wartung Ihrer Optik durch streng an das Lasersystem vom Hersteller empfohlenen Wartungsplan haftet, an den Vakuum- und Druckluftverfügbarkeit auf Ihrer Seite zu achten. Wenn Sie diese einfachen Richtlinien können Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Kosten niedrig zu halten und Ihr Prozess liefert hoch. Glückliche Verarbeitung!

Für Anwendungen, wie beispielsweise über Bohren, wo vertikale Lasereinfallswinkel besonders wichtig ist (der ein Panel mit Sacklöchern in unterschiedlichen Winkeln gebohrt versuchen will zu plattieren?) Und in dem Laserscantechnologien wie Galvanometer verwendet werden, ist die Einarbeitung von telezentrischen Objektiven der effektivste Weg Strahl Rechtwinkligkeit zu gewährleisten.

Lassen Sie uns zunächst tauchen Sie ein in die Grundlagen und Galvanometer Scan und seine Rolle bei der Laser über die Verarbeitung, zusammen mit einer kurzen Übersicht über die Technologie erklären, die Abtastlinse Genauigkeit antreibt. Für eine detailliertere Übersicht über die Überlegungen, die die Laser- und Optikteilsysteme eines Laserbearbeitungssystems gehen in der Gestaltung, beobachten Sie die ESI "Chalk Talk" betitelt Optimierte Fertigung mit optischem Design-Überlegungen, präsentiert von ESI Laser und Optik Engineering Manager Helen Li. Es kann im Abschnitt Ressourcen esi.com finden.

Bei der laser graviermaschine-Verarbeitungssysteme , Spiegelgalvanometern-gemeinhin als "Galvos", bestehend aus Spiegel -sind Mechanismen bekannt, Drehmotoren angebracht für eine schnelle Laser-Scanning-Bewegung zu ermöglichen. Sie sind eine von mehreren Möglichkeiten zur Bewegung des Lasers in Bezug auf das Werkstück (Strahlpositionierung), zusammen mit Linear- und Rotationsstufen, schnelle Lenkpiezoelektrischen Spiegel, elektro-optische Deflektoren, MEMS-Spiegel und sogar Festkörpertechnologie wie beispiels wie das in ESI patentierte Third Dynamics ™ Strahlpositionierungssystem verwendet. Lasersysteme Designer betrachten Kompromissen in der Geschwindigkeit, Beschleunigung, Genauigkeit und Reichweite der Bewegung, wenn Strahlpositionierung Komponenten wählen. Galvos zeichnen sich durch ein höheres Maß an Genauigkeit zu liefern, wenn mit hoher Geschwindigkeit Merkmalsverarbeitung gewünscht wird, vor allem, wenn sie die Verarbeitung von gekrümmten Merkmale, wie sie in über Bohr- und kleine Schaltung Routing-Anwendungen beinhaltet.

Zwei Arten von Scan-Linsen werden am häufigsten in der Laserbearbeitung eingesetzt: nicht-telezentrische f-Theta-Linsen und telezentrische f-Theta-Linsen (siehe Abbildung 2). Die "f-Theta" bezieht sich hier auf die verwendete Methode zu berechnen, wo der Strahl die Arbeitsoberfläche auftrifft, wenn der Eingangsstrahl in einem Winkel "Theta" abgelenkt trifft auf die Scanlinse mit einer Brennweite Eigenschaft "f".

"Wie sieht Ihr laser rot-Bohrwerkzeug sicherzustellen, dass das Loch in der Platte auf der Arbeitsfläche senkrecht ist, wenn das Galvanometer in einem Winkel, den Strahl zu bewegen, um die Arbeitsfläche ?"

laserpointer grün 3000mw

http://www.globaldoctoroptions.com/story/niunai/laserpointer-konnen-zukunftige-gesundheitsversorgung-verbessern

http://mrbaystreet.com/myb/index.php?do=/blog/49228/die-wellenlange-des-laserpointer-lassen-variieren-standig/

 

http://www.looki.de/user/niunai/die_wellenlange_des_laserpointer_lassen_variieren_standig_blog_details_bd6637.html